Getreidefreie Futtermischungen - die gesunde Alternative


Autorin: Kathi







Getreidefreie Futtermischungen enthalten meistens getrocknete Kräuter, Blüten, Blätter, Gemüse und gepresstes Heu. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralien und Proteinen. Diese Mischungen sind gerade bei ganzjährig draußen lebenden Kaninchen und sehr großen Rassen empfehlenswert. Jedoch ersetzen sie niemals die frischen Gemüse und Obst Portionen und können höchstens zusätzlich verfüttert werden. Allerdings sollte maximal ein Esslöffel pro Tier pro Tag gereicht werden. Getreidefreies Futter muss nicht verfüttert werden, kann aber. Leider gibt es nur wenige Zoofachgeschäfte und wohl kaum Supermärkte, die diese gesunde Alternative anbieten. Doch im Internet kannst du dir selber Mischungen zusammen stellen oder fertige Mischungen bestellen. Empfehlenswerte Internetshops sind zum Beispiel:

Kellis Tiershop
Hasenhaus im Odenwald (HiO)
Kaninchenladen
Kleintierbistro


Gesundes Futter für Ihr Tier



Gerne unterstützt dich das kompetente Möhren sind orange-Team
bei Fragen und Problemen rund um die Kaninchenhaltung.
Erreichbar unter kontakt@moehren-sind-orange.de




Zurück