Richtig   Falsch  
1. Kaninchen brauchen Artgenossen, auch wenn sich der Besitzer viel um das Tier kümmert.        
2. Wiese (alternativ Heu) ist für eine gesunde Verdauung nicht notwendig.        
3. Kaninchen brauchen mehr Platz als ein handelsüblicher Käfig bietet.        
4. Kaninchen sind stressanfällig und mögen es nicht, hochgehoben zu werden.        
5. Kaninchen knabbern an fast allem, was ihnen zwischen die Zähne kommt.        
6. Mit der richtigen Erziehung wird jedes Kaninchen stubenrein.        
7. Kaninchen wohnen in der Natur in unterirdischen Höhlen.        
8. Ein Schlafhäuschen pro Tier ist nicht unbedingt notwendig.        
9. Nur große Kaninchen springen über einen Meter hoch.        
10. Kaninchen verständigen sich u. a. über Duft- und Körpersprache.        




Finde die 5 Haltungfehler (Auflösung weiter unten)











1. Ein Kaninchen lebt einsam mit einem Meerschweinchen zusammen.
Warum ist das ein Fehler?

2. Die Tiere haben viel zu wenig Platz.
Warum ist das ein Fehler?

3. Die Tiere haben kein gesundes Futter zur Verfügung.
Warum ist das ein Fehler?

4. Die Tiere haben keine eigenen Versteckmöglichkeiten.
Warum ist das ein Fehler?

5. Die Tiere haben keine Beschäftigungsmöglichkeiten.
Warum ist das ein Fehler?




Gerne unterstützt dich das kompetente Möhren sind orange-Team
bei Fragen und Problemen rund um die Kaninchenhaltung.
Erreichbar unter kontakt@moehren-sind-orange.de




Zurück